1000 Bäume für die Zukunft

Infos zur Pflanzrunde 2020

In Frage kommen öffentliche Flächen, aber auch Privatgrund mit einer Minimalgröße von etwa 100 qm. Die Pflanzungen sind für Herbst 2020 geplant.

Teilnehmen können alle Kommunen im Verbandsgebiet des Landschaftspflegeverbands Landkreis Augsburg e.V., insoweit die Pflanzstelle im Verbandsgebiet liegt. Interessenten melden sich bitte bis spätestens 30. Juni 2020 in der Geschäftsstelle des LPV unter 0821 3102 2850 oder per E-Mail lpv@lra-a.bayern.de

Der Landschaftspflegeverband übernimmt die Kosten für Baum und Pflanzung sowie eine Info-Tafel, die an die Pflanzung erinnern soll. Ggf. können nicht alle Meldungen berücksichtigt werden. Baum und Tafel gehen anschließend ins Eigentum der Kommune, ggf. des Vereins oder der Privatperson über. Die Folgepflege muss von örtlichen Akteuren sichergestellt werden, wobei besonders aktive Obst- und Gartenbauvereine oder Imkervereine einen wertvollen Beitrag leisten können. Die Pflanzungen als Verbesserung des Landschaftsbildes und zur ökologischen Vernetzung sollen im Herbst der Öffentlichkeit in Form von Presseberichten bekannt gemacht werden.

Für Pflanzungen im Naturpark wenden Sie sich bitte an die Naturpark-Geschäftsstelle.

Mit Ihrer Teilnahme an dem Projekt unterstützen Sie aktiv die „ALLIANZ Augsburger Land blüht – Insekten willkommen!“.

Gemeinsames Ziel ist die Verbesserung der Lebensbedingungen für unsere bedrängten heimischen Insekten, wie Wildbienen, Schmetterlinge, Käfer und viele andere. Natürlich soll auch die Honigbiene davon profitieren!

Für die Pflanzung geeignete Bäume, die Bienen und andere Insekten unterstützen:

Neusäß: LPV pflanzt Elsbeeren zu Ehren von Herrn Landrat Sailer

Bobingen: Pflanzung von zwei Wild-Kirschen

Werden Sie Mitglied!

LANDSCHAFTSPFLEGEVERBAND Landkreis Augsburg e.V.

GESCHÄFTSSTELLE
Feyerabendstr. 2 • 86830 Schwabmünchen

lpv@lra-a.bayern.de

 

0821. 3102 – 2852

© Landschaftspflegeverband Landkreis Augsburg e. V.