Hygienekonzept für Veranstaltungen

Landschaftspflegeverband Landkreis Augsburg e.V.

Stand: August 2021

 

Bitte informieren Sie sich vor den Veranstaltungen über die aktuell einzuhaltenden Hygienemaßnahmen. Das Bayerische Gesundheitsministerium informiert laufend über alle geltenden Vorschriften zum Coronavirus (www.stmgp.bayern.de/coronavirus).

Bei Fragen können Sie sich auch gerne an den Landschaftspflegeverband Landkreis Augsburg wenden.

Grundsätzlich gilt:

» Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist nötig, um eine Kontaktnachverfolgung zu gewährleisten; benötigt werden Name und Telefonnummer oder E-Mail-Adresse eines Teilnehmers pro Hausstand

» ein Mindestabstand von 1,5 m ist vor, während und nach den Veranstaltungen zwischen den Teilnehmern, die nicht dem eigenen Hausstand angehören, einzuhalten

» geeigneter Mund-Nasen-Schutz, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann

» kontaktfreie Durchführung der Veranstaltungen, d.h. kein Durchreichen von Anschauungsmaterial  zwischen den Teilnehmern

» Personen mit Krankheitssymptomen dürfen nicht an der Veranstaltung teilnehmen

» Kontaktpersonen von Corona-Infizierten oder Personen, die in den letzten 14 Tagen Kontakt zu Corona-Infizierten hatten dürfen nicht an der Veranstaltung teilnehmen

» maximal 15 Teilnehmer pro Veranstaltung

» Bei Auftreten von Krankheitssymptomen während der Veranstaltung, muss diese umgehend verlassen werden. Die Veranstaltungsleitung ist verpflichtet dies dem zuständigen Gesundheitsamt zu melden.

Werden Sie Mitglied!

LANDSCHAFTSPFLEGEVERBAND Landkreis Augsburg e.V.

GESCHÄFTSSTELLE
Feyerabendstr. 2 • 86830 Schwabmünchen

lpv@lra-a.bayern.de

 

0821. 3102 – 2852

© Landschaftspflegeverband Landkreis Augsburg e. V.