Aktuelles & Infos | Mai 2018

LPV-Projekt „Farbe ins Einheitsgrün“

Blühstreifen auf kommunalen Grünflächen

Im Jahre 2016 wurden in Zusammenarbeit mit Gemeinden, Bauhöfen und Vereinen über 30 Blühstreifen mit insgesamt rd. 12.000 qm angelegt. Diese gehen nun in die zweite Vegetationsperiode. Mitte/Ende Mai dominieren die Margeriten, da diese schnell ins blühfähige Alter kommen. Diese Dominanz geht aber im Laufe der Jahre zugunsten anderer Blütenpflanzen zurück. Voraussetzung dafür ist, dass die Blühstreifen nur zweimal im Jahr (Juni/Juli und Herbst) gemäht werden und das Mähgut abgefahren wird. Je nach Standort haben sich bereits weitere Blütenpflanzen entwickelt, die das Ganze dann richtig bunt machen. Weitere neue Blühstreifen wurden jetzt im Herbst 2018 angesät.

Foto Königsbrunn: Die rosa-rote Esparsette und weitere Blütenpflanzen sorgen für farbliche Abwechslung. (Foto WeBu)

Herzlichen Dank nochmal fürs Mitmachen und die hervorragende Zusammenarbeit!

 

Foto Klosterlechfeld: Auf den mager-trockenen Lechfeldböden entwickelt sich rasch ein bunte Vielfalt mit Margerite, Karthäusernelke, Resede, Hornklee, Knautie, Rotklee usw. (Foto WeBu)

Unser Blühwiesentreifen-Projekt unterstützt die ALLIANZ Augsburger Land blüht – Insekten willkommen!

Pflanzen & Tiere unserer Heimat –

Klicken Sie auf das Bild und erfahren Sie mehr!

Landschaftspflegeverband Landkreis Augsburg e.V.

GESCHÄFTSSTELLE
Feyerabendstr. 2 • 86830 Schwabmünchen

lpv@lra-a.bayern.de

0821/3102 – 2852

© Landschaftspflegeverband Landkreis Augsburg e. V.